Ayurveda

DIE TRADITIONELLE GESUNDHEITSWISSENSCHAFT INDIENS

Was ist Ayurveda?

Die Wissenschaft des Lebens, welche die verschiedenen Regeln für ein gesundes Leben erklärt, wird AYURVEDA genannt. AYUR bedeutet wörtlich Leben und VEDA ist das Wissen oder die Wissenschaft. 

 

Ayurveda lehrt uns, nach welchen Grundsätzen wir leben sollten um unser Wohlbefinden zu steigern und wie wir ein gesundes, glückliches und friedvolles Leben auf allen Ebenen führen können– physisch, mental und sozial. Ayurveda betont zudem, dass Vorbeugen besser ist als Behandlung.
 

 

Ayurveda-Massagen

In allen alten Kulturen wird der Körper als ein Tempel des Geistes betrachtet. Diesem Körper wollen wir Sorge tragen, ihm Entspannung und Gesundheit geben.

 

Abhyanga, bedeutet – Einölung/Salbung, den Körper mit Öl einreiben. Die Einsalbung mit Öl und anderen Substanzen ist eine Basis Therapie für weitere therapeutische Massnahmen im Ayurveda. Sie kann jedoch auch unabhängig als eigenständige Behandlung ausgeführt werden.

 

Auch Teilmassagen werden mit der Endung
-abhyanga bezeichnet, z.B.
Padabhyanga = Fussmassage
Mukabhyanga = Gesichtsmassage
Shiroabhyanga = Kopfmassage
Pristhabhyanga = Rückenmassage

Angebot

Serendip_Ayurveda_Massage_5.jpg

Abhyanga

Typgerechte
Ganzkörper-Ölmassage

 
Serendip_Ayurveda_Massage_Logo.png

+41 79 368 87 54  |  info@serendip.ch

Sylvie Thalmann  |  Höhenweg 15  |  CH-2544 Bettlach

Anfahrt

Danke. Sie hören in Kürze von mir.

Kontaktieren Sie mich